Datenschutzerklärung Gfeller + Partner AG

Damit wir Ihnen den Zugang zu unseren Datenschutzbestimmungen möglichst erleichtern können, ist diese Datenschutzerklärung in zwei Teile aufgegliedert: Im ersten Abschnitt informieren wir über das Wichtigste (1-10), gefolgt von detaillierten Angaben im zweiten Abschnitt (11-16).

In dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie Informationen darüber, wie wir über unsere Webseite und weitere Online-Kanäle Personendaten erheben oder sonst wie bearbeiten. Personendaten sind alle Daten/Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

Bitte melden Sie sich direkt bei uns, falls wir mit diesen Angaben nicht alle Ihre Fragen beantworten sollten.

 

1    Kontakte

Der Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die:

Gfeller + Partner AG, Bahnhofstrasse 26, 4900 Langenthal

sowie ihre Zweigniederlassung an der Amthausgasse 6, 3000 Bern

info@gfeller-partner.ch

 

2    Zwecke der Bearbeitung

Ihre Personendaten bearbeiten wir schwergewichtig zu folgenden Zwecken:

  • Präsentation und Bestellung unserer Dienstleistungen im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Treuhand und Unternehmensberatung
  • Anzeige und Optimierung unserer Inhalte auf unserer Webseite
  • Interaktion in Zusammenhang mit den auf dem Internet dargestellten Inhalten
  • auf Wunsch hin Angebotsunterbreitung aus unserer Dienstleistungspalette
  • Marktforschung in Zusammenhang mit unserer Webseite
  • Gewährleistung der Informationssicherheit
  • Buchhaltung und Administration

3    Arten von Personendaten

Folgende Arten von Personendaten bearbeiten wir:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail und Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotos, Videoaufnahmen)
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Zugriffszeiten, Klickverhalten)
  • Vertragsdaten (z.B. bezogene Produkte, Zahlungsdaten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Geräteinformationen)

 

4    Rechtsgrundlage der Bearbeitung

Als Rechtsgrundlage zur Bearbeitung Ihrer Personendaten dient uns regelmässig:

  • Ihre Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können (bspw. für unsere Fachzeitschrift Treuhand aktuell)
  • der Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder Ihre Anfrage dazu im Vorfeld (indem Sie etwa von uns Dienstleistungen beziehen oder umgekehrt)
  • eine Interessensabwägung (beispielweise zur Gewährleistung der Informationssicherheit oder Analyse der Nutzung unserer Webseite), der Sie unter Umständen aber widersprechen können
  • eine rechtliche Verpflichtung (etwa für die Aufbewahrung von Belegen durch uns), die auch im Rahmen einer Interessensabwägung einfliessen kann

 

5    Empfänger von Personendaten

Werden Personendaten durch externe Auftragsbearbeiter bearbeitet, stellen wir sicher, dass die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nur statt, wenn dies für die Durchführung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, die Weitergabe auf Basis einer Interessenabwägung zulässig ist, wir rechtlich zur Weitergabe verpflichtet sind oder Sie diesbezüglich eine Einwilligung erteilt haben. Ihre Daten werden aber nie weiterverkauft.

Unter die Kategorie der regelmässigen Empfänger von Personendaten können folgende Kategorien fallen:

  • IT-Servicebetreiber (beispielsweise Hosting-Provider oder E-Mail-Versanddienstleister)
  • Online-Marketing-Partner

 

6    Dauer der Bearbeitung

Wir bearbeiten Personendaten nur solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.

Speichern wir die Daten aufgrund einer Vertragsbeziehung mit Ihnen, bleiben diese Daten mindestens so lange gespeichert, wie die Vertragsbeziehung besteht und längstens so lange, als Verjährungsfristen für mögliche Ansprüche von/gegen uns laufen oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

 

7    Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person bearbeiteten Personendaten. Sofern die rechtlichen Voraussetzungen dafür gegeben sind, steht es Ihnen ausserdem frei, Datenübertragung, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Bearbeitung zu verlangen.

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir bei solchen Anliegen allenfalls einen Nachweis verlangen werden, um sicherzustellen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ausserdem steht es Ihnen frei, eine einmal abgegebene Einwilligung für die Bearbeitung Ihrer Personendaten jederzeit zu widerrufen. Im Rahmen der rechtlichen Vorgaben haben Sie ausserdem ein Widerspruchsrecht gegen gewisse Bearbeitungen, etwa wenn diese auf der Grundlage einer Interessensabwägung erfolgen. Insbesondere haben Sie das Widerspruchsrecht gegen die Bearbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit Direktwerbung.

Bitte wenden Sie sich bei dementsprechenden Fragen, Anregungen und Wünschen an

info@gfeller-partner.ch

 

8    Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über unsere Bearbeitung bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Die für die Schweiz zuständige Aufsichtsbehörde für Private ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB), Feldeggweg 1, 3003 Bern, Schweiz.

 

9    Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre Personendaten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die ergriffenen Massnahmen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Personendaten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit unserer Systeme und Dienste bei der Bearbeitung Ihrer Personendaten auf Dauer sicherstellen. Ferner stellen sie ausserdem die rasche Wiederherstellung der Verfügbarkeit Ihrer Personendaten und den Zugang zu Ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall sicher.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

10  Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Bearbeitung etwaiger Dritten übertragener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL), da das Verhalten Dritter naturgemäss unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen. Soweit mit der Nutzung der Webseiten anderer Anbieter die Erhebung, Bearbeitung oder Nutzung Ihrer Personendaten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

Weitere und detailliertere Informationen finden Sie nachfolgend:

 

11  Besuch unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern die Server unseres Webhosting-Providers vorübergehend folgende Daten in einer Protokolldatei, den sogenannten Server-Logfiles:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Zeitpunkt des Zugriffs/Abrufs
  • Protokollinformationen wie Protokolltyp, -Version, die gewünschte Aktion, Statuscodes
    oder Angaben zu den transferierten Daten (zB. die Grösse einer Frage oder einer Antwort)
  • Fehlermeldungen
  • Je nachdem anwendungsspezifische Informationen wie zum Beispiel Message-IDs bei E-Mails, oder bei Webzugriffen Angaben zum verwendeten Browser (User-Agent String) oder gegebenenfalls der Seite, von welcher der Besucher auf die Webseite gelangt ist. Dies gilt nicht nur für Interaktionen mit Webseiten, sondern für alle Dienste von unserem Serviceprovider wie zum Beispiel auch E-Mail (SMTP, POP, IMAP), FTP, SSH etc.

Diese Informationen werden unter anderem zum Nachvollziehen und Lösen von technischen Problemen, zum Finden von menschenverursachten Fehlern, zum Abwehren von Angriffen auf unsere Infrastruktur, zur Unterstützung von Post-Mortem Analysen bei gehackten Kundenwebseiten oder auch zum Erstellen der Besucherstatistiken für unsere Webseite verwendet.

Die Daten verbleiben bis zum Wegfall der betrieblichen Notwendigkeit und dem Ablauf der gesetzlich oder vertraglich festgelegten Fristen auf den Systemen von unserem Webhost-Provider und werden danach automatisch gelöscht. Für die meisten Daten ist dies maximal ein halbes Jahr.

Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt durch unseren Webhosting-Provider Hostpoint AG, Neue Jonastrasse 60, 8640 Rapperswil SG und zum Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau, Einblenden nicht personalisierter Werbeanzeigen und Administration unserer Kontakt- und Feedbackformulare), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, zur Optimierung unseres Angebotes sowie zu internen statistischen Zwecken und somit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Ein personenbezogenes Nutzerprofil wird nicht erstellt.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Hostpoint AG erhalten Sie unter https://www.hostpoint.ch/hostpoint/kontakt-agb.html#datenschutz

 

12  Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Plattform unseren Newsletter (Treuhand aktuell) zu abonnieren. Mit dem Newsletter halten wir Sie über uns und aktuelle Themen sowie unsere Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Treuhand, Steuerberatung und Unternehmensberatung auf dem Laufenden. Ihre E-Mail-Adresse haben wir aufgrund eines persönlichen Gesprächs mit Ihnen oder einem Vertreter Ihrer Gesellschaft erhalten (in aller Regel aufgrund der ausgehändigten Visitenkarte).

Wir lernen über die Messung der Öffnungs- und Klickraten besser zu verstehen, was Sie dabei interessiert. Die Pflichtangaben (*zwingend) sind erforderlich, um Ihnen den Newsletter zu senden. Die freiwillige Mitteilung weiterer Daten ermöglicht uns, Sie noch zielgerichteter mit Informationen zu versorgen.

Zur Versendung des Newsletters und zur Auswertung nutzen wir die Dienste von Mailpoet,

eine Newsletterversandplattform des Anbieters Wysija SARL (6 rue Dieudé, 13006 Marseille, France). Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger werden auf den Servern von MailPoet gespeichert. MailPoet verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. MailPoet mit Sitz in Frankreich untersteht der EU-Datensschutzgrundverordnung und ist verpflichtet, die relevanten Datenschutzvorgaben einzuhalten (https://eugdpr.org/).

Die Datenschutzbestimmungen von MailPoet können Sie hier einsehen: https://www.mailpoet.com/privacy-notice/

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter abzumelden. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Hierzu klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter. Sie können uns stattdessen aber auch einfach eine E-Mail an info@gfeller-partner.ch senden.

 

13  Google-Dienste

Zur Analyse, Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebs unseres Angebots setzen wir folgende Dienste der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) bzw. wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz haben, Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) («Google»), ein:

  • Google Analytics
  • Ad words

Google verwendet Cookies. Die von Google eingesetzten Cookies ermöglichen uns, eine Analyse der Nutzung unserer Webseite vorzunehmen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in Irland oder in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Google ist unter dem Swiss-US und EU-US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das schweizerische bzw. europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen in diesem Zusammenhang finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

  1. Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung nutzen wir den Webanalysedienst von Google Analytics.

In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktvitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übermittelt, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag bearbeiten. Nach Angaben von Google wird jedoch Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Schweiz bzw. des EWR vor der Übermittlung in den USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Bearbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/privacy.

  1. Google AdWords

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google „AdWords“, um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmasslichesInteresse an den Anzeigen haben. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Angebots gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Ferner erhalten wir ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten allerdings keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

 Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Angebotes) verarbeitet.

Im Weiteren verweisen wir auf die bereits oben gemachten Hinweise bezüglich Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten und Datenschutzerklärung von Google.

  1. Verwendung von Google reCAPTCHA

Unsere Webseite verwendet auch den Dienst reCAPTCHA von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schliesst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, dass „Privacy Shield“, vorhanden. Google nimmt am „Privacy Shield“ teil und hat sich den Vorgaben unterworfen (vgl. Hinweise oben). Mit Bestätigen der Abfrage willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Schweizer Datenschutzrechts mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmässigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter dem oben erwähnten Link.

14  Social Plugins

Wir benutzen auf unserer Webseite Social Plugins von verschiedenen sozialen Netzwerken. Mit Hilfe dieser Plugins können Sie beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiterempfehlen.

Wir verwenden auf unserer Webseite Social Plugins («Plugins») der folgenden sozialen Netzwerke:

  • LinkedIn Inc., 2029 Stierlin Ct, Mountain View, CA 94043, USA
  • YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA – die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc. («Google»)

Wenn Sie unsere Webseite besuchen und eines der auf der Webseite aufgeführten Plugins aktiviert ist, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Sind Sie beim sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird die entsprechende Information vom Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Auch wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite nicht bei den sozialen Netzwerken eingeloggt sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Server der jeweiligen Netzwerke ungefragt mitschickt, könnten die sozialen Netzwerke damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Nutzer aufgerufen hat. Gegebenenfalls wäre es dann möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Einloggen bei dem sozialen Netzwerk – auch wieder einer Person zuzuordnen.

Sie können in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen, dann sendet Ihr Browser keine Cookies an den jeweiligen Server des sozialen Netzwerks. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings ausser den Plugins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen anderer Anbieter nicht mehr.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der weiteren Bearbeitung und Nutzung Ihrer Personendaten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke. Dort finden Sie auch weitergehende Hinweise zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sowie Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Bildung von Nutzerprofilen:

 

15  Unsere Präsenz in den sozialen Medien

Die Gfeller + Partner AG sowie deren Mitarbeitende unterhalten Profile auf sozialen Medien wie LinkedIn und YouTube (nachfolgend Netzwerke).

Die von Ihnen auf unseren Profilen in den sozialen Medien eingegebenen Daten werden durch die jeweiligen Netzwerke veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder bearbeitet. Wir behalten uns aber vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erforderlich sein sollte und uns dies möglich ist. Allenfalls kommunizieren wir über die genannten Netzwerke mit Ihnen.

Seien Sie sich bewusst, dass der Betreiber der Netzwerke Webtrackingmethoden einsetzt. Das Webtracking, worauf wir keinen Einfluss haben, kann dabei auch unabhängig davon erfolgen, ob Sie bei den entsprechenden Netzwerken angemeldet oder registriert sind.

Genauere Angaben zur Datenbearbeitung durch die sozialen Netzwerke finden Sie in den weiter oben erwähnten Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters.

 

16  Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor und sind allenfalls auch dazu verpflichtet, die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung zu ändern. Solche Änderungen werden von uns unverzüglich veröffentlicht. Es obliegt Ihnen, sich regelmässig über die aktuell geltenden Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung auf unserer Webseite zu informieren.

Stand der Datenschutzerklärung: 2. September 2019

 

17 Quellen 

Start typing and press Enter to search